Alle Artikel mit dem Schlagwort: Analog

Saul Leiter Retrospektive in den Deichtorhallen Hamburg

Kommentare 2
Veranstaltung

Der Fotograf Maler Saul Leiter wird derzeit im Haus der Fotografie in den Deichtorhallen Hamburg mit einer Retrospektive gewürdigt. Der Fotograf gilt als früher Pionier der Farb-Fotografie. Die Ausstellung präsentiert insgesamt 400 Arbeiten des 88-jährigen Künstlers. Seit seiner Wiederentdeckung in den 90er Jahren gilt Saul Leiter als einer der ersten, die die Möglichkeiten der Farbfotografie nutzen – lange bevor Fotografen wie William Eggleston und Stephen Shore das Medium revolutionierten. Leiter war selbst Kennern bis vor […]

Canon FD 35-70 f/4 AF: Canons erstes Objektiv mit Autofokus

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Das Canon 35-70 f/4 AF war das erste Autofokus Objektiv für das FD-Bajonett und Canons erstes Autofokus Objektiv überhaupt. In der Entwicklungslinie der automatisch fokussierenden Kameras/Objektive nimmt es, auch aufgrund seiner Bauart, eine besondere Stellung ein. Die unterschiedlichen Hersteller waren in den Pioniertagen des AF experimentierfreudig und testeten, wie die unterschiedlichen Lösungen beim Konsumenten ankamen. Mehr zu den Besonderheiten des Objektives und meine Eindrücke im Praxisgebrauch erfahrt Ihr im folgenden Artikel. Mitte der 70er Jahre […]

Die Minolta Hi-Matic 7s – Messsucherkamera für Einsteiger

Kommentare 6
Allgemein

Die Minolta Hi-Matic 7s ist ein schöner Vertreter der Messsucher-Kameras mit fester Brennweite und eine Empfehlung für alle, die in die analoge Fotografie mit dieser Art von Kamera einsteigen möchten. Im folgenden Artikel möchte ich Euch die „Poor man’s Leica“ genauer vorstellen. In den fünfziger, sechziger und siebziger Jahren, bevor der Autofokus mit der Konika C 35 Einzug hielt, blühte der Markt der  Messsucherkameras mit fester Brennweite. Geräte dieser Kameraklasse sind zur Entfernungsbestimmung mit einem […]