Istanbul

Kommentare 1
Bilder
Istanbul-Teaser

Istanbul, die Stadt der Gegensätze, ist eine Reise wert. Letztes Jahr konnte ich die Stadt am Bosporus besuchen. Meine Kamera war natürlich mit dabei.

Für mich war es der erste Besuch in Istanbul, eine Stadt, die einen sofort packt. Die Metropole ist in jeder Hinsicht ein Brennpunkt, geographisch wie kulturell. Von den engen Gassen Fatihs bis zu den modernen Einkaufstraẞen Beyoğlus – jeder Stadteil eröffnet eine neue Welt. Istanbul ist ein Mosaik, dessen Teile – für sich gesehen – eine stimmige Einheit ergeben. Jeder Teil des Puzzles ist jedoch komplett anders, als das Stück nebenan.

Aber genug der Worte. Denn egal was ich schreibe, es wird diese dynamische Stadt ohnehin nicht treffend beschreiben können. Istanbul sollte jeder für sich erleben und entdecken.

Die folgende Serie entstand während meines Besuches im März 2011. Die Stadt erlebte einen historischen Kälteeinbruch und war bei Temperaturen um die Null Grad in einen steten grauen Schleier gehüllt, die touristischen Orte Sultanahmets entvölkert. Derartig verhüllt, erschloss sich die Schönheit Istanbuls nicht auf den ersten Blick. Dafür wurde das zweimalige Hinsehen doppelt entlohnt.

Diesen Artikel teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Der Autor

Till ist Fotograf, Blogger und Betreiber dieses Blogs. Sein Interesse gilt der Dokumentarfotografie, insbesondere klassischer Streetphotography, dem New Color Movement und dokumentarischer Landschaftsfotografie.